Philippinen

Mörderische Anti-Drogen-Kampagne

Seit Beginn der Anti-Drogen-Kampagne von Präsident Rodrigo Duterte haben seine Sicherheitskräfte 7000 Menschen getötet. Wer auf die dramatische Verschlechterung der Menschenrechtslage auf den Philippinen aufmerksam macht, wird schikaniert und verfolgt.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden